Offense Spektakel bei Homeopener

Spiel#1

Wetterbedingt der Regionalliga Ost Homeopener 2019 für die Geese etwas verspätet. Dafür aber jetzt mit wunderschönem Baseball-Wetter und einem alten Bekannten aus Schwechat. Die Blue Bats, bekannt für ihre solide Offense, legten auch gleich im ersten Inning los und brachten Geese-Starter Jürgen Schneeberger früh unter Zugzwang. 4:0 nach 2 Innings, ein weiter Homerun von Lukas Prenner über den Rightfieldzaun war auch dabei. Die Rohrbacher Offense zum Glück ebenfalls gut aufgestellt, aggressives Baserunning von Peter Nemeskeri und ein weites Triple von Jörg Dorner die ersten Schmankerl. Ausgleich im 4ten Inning, 4:4. Dann im 5ten Inning der Schwechater Pitcher mit Unsicherheiten, die von der Geese Offense sofort genutzt wurden und mit 5:4 in Führung gehen konnten. Jürgen Schneeberger aber jetzt ebenfalls mit Ermüdungserscheinungen, gibt im 6ten Inning bei Runner auf der 1. und 2. Base und 0 Out den Ball an Christian Suchard. Die Schwechater jetzt voll in Fahrt, geben Suchard keine Zeit um ins Spiel zu finden und schlagen die Bälle weit ins Outfield, Führung Schwechat – 10:5. Zwar holen die Rohrbacher noch einen Run, leider aber zu wenig um das Spiel noch drehen zu können. Endstand 10:6 für die Gäste.


Spiel #2

Wie schon vergangene Woche war Spiel 2 fast ein Spiegelbild der ersten Partie. Spieler Coach Mason Bellew als Starting-Pitcher am Mound für die Rohrbacher, zeigt eine solide Leistung. Trotzdem schaffen es die Blue Bats immer wieder auf Base und in Verbindung mit ambitioniertem Baserunning weiter Druck auszuüben. Die Rohrbacher geben aber nicht auf, versuchen ihrerseits mit klugen “at Bats” den Pitcher und seine Defense zu fordern. Bis in Inning 4 eine spannende Begegnung auf Augenhöhe. Mason dann erstmals mit Unsicherheiten, übergibt an Christian Suchard, der leider gleich mit seinem ersten Pitch einen Homerun über den Centerfieldzaun hinnehmen muss. Ab da die Rohrbacher im Hintertreffen, das auch nicht mehr bis Spielende aufgeholt werden kann. Eine zweite bittere Niederlage für die Geese. Endstand: 14:9 Blue Bats.
Nach hartem Kampf und 2 spannenden Partien leider das bessere Ende für die Schwechater, die mit ihren Homeruns einfach den Unterschied in der Offense gemacht haben.


Kommenden Sonntag am 26.05.2019 ab 15 Uhr geht es in der Freudenau gegen die Vienna Mets weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.