Rohrbach Geese II vs. Woodquater Red Devils Baseball Club

Rohrbach Geese II vs. Woodquater Red Devils

Nach einer langen Winterpause der erste Test für das zweite Team der Geese und auch gleichzeitig der erste Einsatz unseres neuen Coaches Mark Boyer im heimischen Dugout. In diesem ersten Spiel der Saison konnte auf alle Spieler der Geese I und II zurückgegriffen werden. Jürgen Schneeberger zusammen mit Mike Rigby die Battery (Pitcher/Catcher) bei den Gänsen. Gleich vom ersten Inning an zeigte sich, dass die Hausherrn heute die überlegene Mannschaft sind. Gutes Pitching gepaart mit solider Defense sorge für einen komfortablen Punktevorsprung in jedem Inning. Im vierten Inning übernahm Soffried Gerald den Mound, Thomas Mayer als Catcher. Den Gästen gelangen vereinzelte Treffer, welche am Ende 3 Punkte bedeuten sollten. Die Geese konnten jedoch insgesammt 28 Punkte verzeichnen, was das vorzeitige Ende nach 5 Innings (Mercy Rule) bedeutete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.